Food

Eine Tasche zum Essen -Die Apfeltasche

Print Friendly, PDF & Email

Mein Mann ist der Meinung, dass Äpfel die Feinde aller Obstsorten sind. Sie zerstören das andere Obst, da Äpfel ein schnelleres Reifen unterstützen. Daher lagert er sie immer getrennt von dem anderen Obst. Mich stört es ein wenig, denn wozu habe ich einen Obstteller, wenn das Obst in verschiedenen Ecken gelagert werden muss?

Wir haben für uns die Einigung gefunden, dass die Äpfel auf dem Obstteller bleiben dürfen. Dafür muss ich zusehen, dass sie das andere Obst in ruhe lassen -sie schnell verwerten-. Mit Apfeltaschen kann man nicht nur prima Äpfel verwerten, sie sind auch noch von allen gerne gegessen. Ich backe sie im Ofen, dadurch haben sie weniger Fett als die frittierten  Taschen. Sonnenblumenkerne, Cranberries und Gewürze machen das Ganze richtig schön stimmig.

Schnelle Apfeltaschen (vegan)

IMG_4111

Für 8 Stück.
Folgende Zutaten werden benötigt:
1 EL Alsan|Margarine
1 kleiner Apfel
1/2 EL Zimt
1 EL feiner Rohrzucker
1 EL Apfelsaft
etwas Vanilleextrakt
getrocknete Cranberries
Sonnenblumenkerne, geschält
1 Pck. Blätterteig
Planzendrink|Pflanzenmilch

Außerdem:
Pfanne
Silikonpinsel
Gabel

Zubereitung:

Den Apfel waschen, das Kerngehäuse herausschneiden und den Apfel in kleine Stücke schneiden. In eine Pfanne Alsan|Margarine geben und dieses schmelzen lassen. Apfelstücke hinzugeben und anschwitzen. Rohrzucker, Zimt und Vanilleextrakt unterrühren. Mit Apfelsaft ablöschen, Sonnenblumenkerne und Cranberries hinzugeben. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Füllung etwas auskühlen lassen.

IMG_4090

Den Ofen auf 180°C Ober-/ und Unterhitze vorheizen.
Zwischenzeitlich den Blätterteig bereitlegen und ausrollen. In 8 gleichgroße Stücke mit einem Messer einteilen. Die leicht abgekühlte Füllung, je 1/2 – 1 TL davon, in die Mitte jedes Teigstücks setzen.

IMG_4094

Die Teigstücke in Form eines Dreieckes zuklappen und die Enden festdrücken. Ich verwende dafür eine Gabel.
Sind alles Taschen geformt, werden sie mit etwas Pflanzendrink|Pflanzenmilch bestrichen und kommen in den Ofen. Für 15-20 Minuten werden sie gebacken. Anschließend kann man sie heiß, warm oder auch kalt servieren.

Tipp: Die Sonnenblumenkerne können durch Walnüsse ersetzt werden. Auch die Cranberries können ausgetauscht werden, zum Beispiel durch Rosinen.

IMG_4105

IMG_4102

Amazon-Links sind Affiliate-Links.

1 thought on “Eine Tasche zum Essen -Die Apfeltasche

  1. Hahahaaa, wie süß du und dein Mann seid <3 Herzallerliebst <3
    Ich liebe Apfeltaschen und hab erst letzte Woche wieder welche gemacht. Als ich noch in Kärnten gelebt hab, hab ich meine Äpfel immer frisch vom Baum gepflückt und ich brauchte wirklich Jahre bis ich mir einen Apfel in einem Supermarkt kaufen konnte. Klappt immer noch nicht so toll, deswegen hab ich jetzt einen super Obstbauern bei uns in der Nähe entdeckt. Seitdem gibt es auch wieder mehr Gerichte mit Äpfel 😉 Hab einen schönen Tag! LG Iris <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*