Food, Lifestyle

Flammkuchen mit Birne und Brie I #hoferkochtvegetarisch-Event

Print Friendly, PDF & Email
Anzeige / Werbung
Genau vor einer Woche hatte ich wieder das Vergnügen auf einem Event von und mit Hofer eingeladen worden zu sein. Diesmal drehte sich alles um das Thema ,,Hofer kocht vegetarisch“. Ich habe für euch ganz viele Momente festgehalten und meine Kamera beinahe zum Glühen gebracht. Von über 350 Aufnahmen habe ich für euch 31 herausgesucht. Und nicht nur Fotos gibt es zum Anschauen, ich verrate auch mein liebstes Rezept vom Event. Einen Flammkuchen mit Birne und Brie. Er war so gut, dass ich ihn mittlerweile nochmals zubereitet habe und es mir schon wieder in den Fingern kribbelt. 🙂
hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

Natürlich wurde an den Abend noch mehr als Flammkuchen gekocht. Wir Blogger durften uns zu Gruppen zusammenschließen und dann kochen. Es wurden große Mengen gekocht, immerhin sollten alle satt werden. Die Rezepte stammen von Julian Kutos, in dessen Kochschule wir auch kochen und das Event erleben durften. Es hat mich gefreut ihn mal persönlich kennenzulernen, da ich schon öfters von ihm gehört hatte.

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

Zum Start in den Abend gab es ein Amuse-Gueule, welches uns überreicht wurde. Ich denke es war ein knusprig gebackenes Brot mit einer Oliventapenade (?). Jedenfalls hat es so geschmeckt und war köstlich.

Die Kochschule strahlte nur so vor frische Kräuter und schönem Geschirr. Teller, Gläser, Unterlagen, Bretter und Besteck wurde uns zum Verwenden und für tolle Fotos zur Verfügung gestellt. Als ich das hörte bin ich erstmal durch die Kochschule gelaufen und habe schon meine Fotos leicht vorgeplant. Ich habe eine Schwäche für Teller und Besteck und da musste ich mich natürlich erstmal ausgiebig umschauen.

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

Dann ging es auch schon ans Kochen, als wir uns in unsere Gruppe eingefunden hatten. Insgesamt waren wir 4 Gruppen. Was meine Gruppe gekocht hat habe ich euch schon verraten, nun möchte ich kurz die anderen Gerichte in den Vordergrund stellen.

Kürbis Bruschetta mit frisch gebackenen ,,Steinofenbrot“

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

Quinoa mit Pilzen

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

Crêpes mit Karamellsauce

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

Es war gar nicht so einfach sich aufs Anrichten und Fotografieren zu konzentrieren, wenn es überall so köstlich duftet und der Magen auch schon knurrte. Alle Gerichte wären sehr gut abgestimmt und wirklich schmackhaft. Wir Blogger hatten untereinander viel Spaß und so kam es auch mal vor, dass man kurz die Gruppe zum Naschen wechselte.

Wir wurden die ganze Zeit mit Getränken verwöhnt. Durstig blieb an diesem Abend wirklich keiner. Von Saft, Prosecco bis hin zum Cappuccino gab es wirklich alles, was man sich nur hätte wünschen können.

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

Kommen wir jetzt aber zum Flammkuchen mit Birne und Brie. Das Rezept ist gar nicht so kompliziert und da der Teig ohne Germ zubereitet wird, ist es auch keine sehr langwierige Angelegenheit. Ein tolles Rezept, wenn Gäste zu Besuch kommen. Oder man sich selbst auf kulinarischer Ebene etwas Gutes tuen möchte.

Flammkuchen mit Birne und Brie

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 1 Std. 15 Min.
Kochzeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 1 Std. 30 Min.

Zutatenliste:
Teig
350 g Weizenmehl
150 ml Wasser
3 EL Olivenöl
½ TL Kristallzucker
1 TL Salz

Belag
250 g Mascarpone
250 g Sauerrahm
2 TL Salz
2 Stk. Birnen | 300 g
2 EL Birnenbrand
200 g Brie
1 Stange Lauch
3 EL Olivenöl
Etwas Salz
Etwas Zucker
Etwas frischer Schnittlauch

Zubereitung:

Schritt 1
Alle Teig-Zutaten zu einem Teig kneten. Teig abschmecken, nach Bedarf nachsalzen. Teig für zirka 10 Minuten kneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für 1 Stunde ruhen lassen.

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

Schritt 2
Backofen auf 250°C vorheizen. Den Teig vierteln. Zu Kugeln formen und sehr dünn ausrollen. Mascarpone, Sauerrahm und Salz in einer Schüssel cremig rühren. Birnen und Brie in dünne Streifen schneiden. Birnen mit Birnenbrand beträufeln. Lauch in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit Olivenöl dünsten. Salzen und zuckern.

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

Schritt 3
Den Teig mit der Mascarpone-Creme großzügig bestreichen. Birnen, Lauch und Brie über den Flammkuchen streuen.

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

Je nach Größe 8 bis 15 Minuten backen, bis der Rand braun ist und die Creme verlaufen ist.

Schritt 4
Flammkuchen heiß servieren. Mit fein gehacktem Schnittlauch bestreuen.

Den Schnittlauch habe ich durch Thymian ausgetauscht. Aber da ist man wirklich sehr flexible. Ihr könnt den Flammkuchen heiß, warm oder kalt essen. Auch am nächsten Tag ist er noch super, ich hatte mir nämlich etwas von eingepackt gehabt und am Tag danach zum Frühstück verspeist.

Der Abend war wirklich sehr lustig, schön und ein tolles Erlebnis. Hofer denkt sich immer viel für uns Blogger aus und es kommt einen eher als ein Abend unter Freunden, als ein Blogger-Event vor. Wie man auf dem nachfolgenden Foto sehen kann, mit einem Lächeln im Gesicht hat man sich auf den Heimweg gemacht. Nicht nur ich, sondern wirklich die ganze Truppe. 🙂

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

Ich möchte mich nochmals bei Hofer, Julian Kutos und meinen Bloggerkolleginnen herzlichst bedanken. Es war sehr schön mit euch! Und ich freue mich schon auf ein Wiedersehen!

hoferkochtvegetarisch-Event I Nia Latea

Herzlichen Dank an  Hofer für die Einladung.

Melde dich zum Newsletter an!

Ich selbst hasse Spam, daher wird dir auch keine zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*