Food

Kürbis-Salat I einfaches Herbst-Rezept mit Kürbis

Print Friendly, PDF & Email

Die Zeit des Kürbis ist da und ich hatte mal so gar keine Lust euch ein Suppe zu zeigen. Deshalb wurde es ein Kürbis-Salat, den man auch ideal mit in die Jausenbox für die Arbeit geben kann. Ich mag ihn sehr gerne, denn er hat einen richtig aufregenden Geschmack… Und wie ich finde passt die Farbe des Salates einfach wunderbar zum Herbst

Kürbis-Salat (vegan)

Kürbis-Salat


Für 4 Portionen.
Folgende Zutaten werden benötigt:
1 Stück Kürbis, handgröße
5 Karotten
etwas (Meer-)Salz
2-3 Prisen Pfeffer
2-3 EL Essig
3-4 EL (Traubenkern-)Öl
etwas Petersilie
Kürbiskerne

Außerdem:
Julienne-Schneider

Zubereitung:

Das Kürbisstück, je nach Art, schälen. Anschließend reiben oder wie ich es mache mit dem Julienne-Schneider bearbeiten. Die Karotten schälen und reiben.

Die restlichen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen, bis auf die Kürbiskerne. Kürbis und Karotte hinzugeben, verrühren und leicht durchkneten. Dadurch verbinden sich Marinade und Gemüse nicht nur besser der Kürbis wird auch weicher. Die Kürbiskerne unterheben.

Servieren oder noch etwas zum Durchziehen kühl stellen.

Kürbis-Salat

Amazon-Links sind Affiliate-Links.

2 thoughts on “Kürbis-Salat I einfaches Herbst-Rezept mit Kürbis

    1. Er hat ungefähr die Härte wie die Karotte. Das Ziehenlassen ist mehr für den Geschmack wichtig und da gibt es keine genaue Zeitangabe. Kannst ihn auch einen Tag vorher zubereiten.
      Liebe Grüße,
      Nia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*