Food

Sauce Hollandaise I Holländische Sauce ohne Ei I für Koch-Anfänger geeignet

Print Friendly, PDF & Email

Zum Frühling gehört einfach die Sauce Hollandaise dazu. Sie gehört nicht zu den einfachsten Saucen, daher möchte ich euch gerne zeigen wie ihr die unter 1 Minute zubereiten könnt. Ganz einfach und ohne Ei.

Sie schmeckt wirklich sehr gut und kommt erstaunlich nah am Original heran. Ihr könnt sie zu Kartoffeln, Spargel und weiterem servieren. Für mich gehört sie auf warmen Petersilienkartoffeln und dazu ein grüner Salat. Spargel benötige ich nicht wirklich, allerdings mag ich ihn auch nicht sehr gerne…

Sauce Hollandaise (vegan)

Für ungefähr 4 Portionen.
Folgende Zutaten werden benötigt:
80 g Margarine
70 g Pflanzenmilch, ungesüßt
80 g Mandel- oder Hafersahne
etwas Kurkuma
Prise Kala Namak
Prise (Meer-)Salz
1-2 Prisen Pfeffer
1/2-1 TL Senf
1 TL Zitronensaft
Messerspitze bis 1/2 TL Johannisbrotkernmehl

Außerdem:
Pürierstab
Hohes Gefäß

Zubereitung:

Alle Zutaten, bis auf das Johannisbrotkernmehl, in das hohe Gefäß geben. Mit dem Pürierstab kurz miteinander vermengen. Abschmecken und notfalls nachwürzen.

Johannisbrotkernmehl hinzugeben, je nach gewünschter Saucenkonsistenz und nochmals gut mit dem Pürierstab durchmengen.

Die Sauce kann in einem Topf leicht erwärmt oder kalt serviert werden.

Amazon-Links sind Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*