Food

Süßer Couscous I Ideal als Frühstücksidee

Print Friendly, PDF & Email

Dieses Rezept gab es schon mal vor einer Weile auf meinen Blog. Da es dazu aber noch kein Video gab, habe ich es wieder hervorgeholt…

Milchreis und weiteres schreckt mich sehr ab. Aber süßer Couscous ist da ganz anders. Vielleicht auch weil er ohne Milch zubereitet wird. Er schmeckt sehr interessant und in meinem Fall dürfen einige Gewürze nicht fehlen.

Süßer Couscous (vegan)

Süßer Couscous

Die Gewürze könnt ihr natürlich selbst bestimmen, je nach eigenen Belieben.

Für 3-4 Portionen.
Folgende Zutaten werden benötigt:
420 g Orangensaft
250 g Couscous
Zimt
Vanilleextrakt
Sternanis
Nelke

Zubereitung:

Den Orangensaft in einen Topf geben. Die Gewürze auch in den Topf geben. Umrühren und erwärmen, es sollte nicht kochen! Den Couscous hinzugeben, vermengen und den Topf vom Herd nehmen. Für 10 Minuten quellen und ruhen lassen.

Noch lauwarm in Schüsseln verteilen. Gleich oder später servieren.
Ich gebe gerne noch Apfelmus auf den süßen Couscous, aber ihr habt da freie Auswahl. Joghurt würde zum Beispiel auch passen.

Süßer Couscous

Amazon-Links sind Affiliate-Links.

Melde dich zum Newsletter an!

Ich selbst hasse Spam, daher wird dir auch keine zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*