Food

Thermomix-Thursday #79 – Rote-Rüben-Kren Dip

Print Friendly, PDF & Email

Dip-Rezepte kann man immer gebrauchen. Im Thermomix gehen sie besonders schnell und gelingen immer. Mein Rote-Rüben-Kren Dip hat eine wunderschöne pinke Farbe und ein interessantes weiches Aroma. Er ist ideal wenn sich Besuch ankündigt, denn man kann ihn auch gut vorbereiten.

Aber auch für ein Buffet oder eine Essenstafel eignet er sich. Zum Brunch, Picknick…ihr merkt schon, ein Dip geht immer. 🙂 Der Dip, den ich euch heute vorstelle ist sehr vielseitig. Er eignet sich für Brot oder Gemüsesticks. Man kann den Dip aber auch zu warme Speisen wie Kartoffeln, Nudeln oder Reis servieren.

Rote-Rüben-Kren Dip (vegan möglich)

img_5983

Für 1 Schüssel.
Folgende Zutaten werden benötigt:
500 g gekochte und abgetrocknete rote Rüben/rote Beete
1 EL Tafel-Kren/Meerrettich
10 g stichfesten (Soja-)Joghurt
etwas (Meer-)Salz
2 Prisen Pfeffer
1/4 TL Ahornsirup

Zubereitung:

Die roten Rüben halbieren und in den Mixtopf geben. Die restlichen Zutaten ebenso hinzugeben.
Für 15 Sekunden /-/ auf Stufe 8 alles zu einen Dip verarbeiten lassen.
In eine Schüssel umfüllen.

Entweder gleich servieren oder noch etwas kühl stellen.

img_5978

Amazon-Links sind Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*