Do it yourself

Thermomix-Thursday #86 – Fleckenpaste für Textilien

Print Friendly

Flecken auf der Kleidung sind allgegenwärtig. Deshalb möchte ich euch meine Geheimwaffe zeigen, die den Flecken an den Kragen geht.

Ganz besonders gerne nehme ich die Paste für Bettdecken und Kopfkissen. Aber auch für Teppiche, Kinderkleidung und weiteres ist sie unschlagbar.

Fleckenpaste für Textilien (vegan möglich)

Für 2-3 Schraubgläser.
Folgende Zutaten werden benötigt:
100 g Kernseife
900-1000 g Wasser

Außerdem:
sterile Schraubgläser

Zubereitung:

Die Seife in grobe Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. Für 10 Sekunden /-/ auf Stufe 10 zerkleinern.
Das Wasser hinzugeben und für 12 Minuten /100°C/ auf Stufe 1 zu einer Paste kochen.
Sollte es im Mixtopf etwas überkochen, die Temperatur auf 95°C reduzieren.

Die noch flüssige Paste abfüllen und auskühlen lassen.
Nach ungefähr 3 Stunden ist sie angedickt.

Anwendung:
1/2-1 TL von der Paste auf den angefeuchteten Fleck auftragen. Diese für 30-60 Minuten einwirken lassen und anschließend wie gewohnt in der Waschmaschine waschen.

Die Paste schädigt keine Textilien und reinigt diese sanft.
Sie ist umweltfreundlich und auch auf der Haut nicht aggressiv.

Amazon-Links sind Affiliate-Links.

Melde dich zum Newsletter an!

Ich selbst hasse Spam, daher wird dir auch keine zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*