Food, Review

Vanilleeis mit Keks, Brownies und Nutella I Eis-Ideen

Print Friendly, PDF & Email

Seid ihr auch im Club derer, die keine Eismaschine besitzen? Ich hätte sooo gerne eine, aber irgendwie kommt es nicht dazu. Aber Eis kann man ja auch ohne Maschine herstellen.

Dr. Oetker hat vor kurzem ein Eispulver herausgebracht, welches sich laut Packung ganz einfach zubereiten lassen soll. Dem bin ich nachgegangen und habe mal meine kreative Eis-Idee freien Lauf gelassen.

Noch anzumerken ist, mein Eis rutscht definitiv nicht in die gesunde Kategorie! Wenn es etwas gesünder sein soll, dann verwendet selbstgemachtes Nutella! Damit schmeckt es wirklich genial und es bildet eine tolle “Schoko”schicht im fertigen Eis.

Vanilleeis mit Keks, Brownies und Nutella (vegetarisch)

Von den drei Sorten, die es gibt, habe ich mich für Vanille entschieden. Übrigens, im Video zeige ich euch die Sorten und ihr könnt mir ganz genau über die Schulter schauen, wie das Eis hergestellt wird. Soweit ich es erforscht habe, sind alle Eispulver vegetarisch.

Für 3-4 Portionen.
Folgende Zutaten werden benötigt:
1 Pck. Eispulver Vanille
250 g Milch
60 g Soft-Brownies
50 g Kekse /Lotus-Kekse
5 EL Nutella oder Schokocreme

Außerdem:
Handrührer
Schüssel
Box zum Einfrieren

Zubereitung:

Das Pulver mit der Milch 3 Minuten aufschlagen.
In eine Box füllen, die gefriergeeignet ist und nach Lust und Laune die Kekse, Broeniestücke und etwas Nutella unterheben.

Für mindestens 4 Stunden einfrieren. Umrühren ist nicht nötigt, das Eis wird auch ohne sehr cremig.
Servieren, genießen und mit Herzensmenschen teilen!

Bei meinen Kindern und mir hat das Eis keine 3 Minuten überlebt und wir stürzen uns demnächst ganz sicher auf die anderen zwei Eispulver-Sorten!

Amazon-Links sind Affiliate-Links.
Danke an Dr. Oetker für das zur Verfügungstellen der Eispulver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*