Food

Köstliche, vegane Hefe-Fruchtschnecken

Hefegebäck kennen und essen viele sehr gerne. Manche bezeichnen den Hefe-Teig als Diva unter den Teigen, ich finde ihn aber sehr zugänglich. 🙂 Ich möchte euch ein einfaches Rezept zeigen, wo der Teig garantiert gelingt.

Meine Hefe-Frucht-Schnecken fülle ich am liebsten mit selbst hergestellter Marmelade, aber auch gekaufte kann man sehr gut verwenden. In Österreich heißt Hefe eigentlich Germ, aber mit Germ-Fruchtschnecken wüssten einige von euch sicher nicht was ich meine. 😀

Hefe-Fruchtschnecken (vegan)

IMG_4454

Für circa 12 Stück.
Folgende Zutaten werden benötigt:
Für den Teig:
150 g Pflanzendrink
1 EL Agavendicksaft
1/2 Pck. Trockenhefe
250g Mehl
etwas Vanilleextrakt
1 EL Sonnenblumenöl
Prise (Meer-)Salz

3-4 EL Marmelade
15g Pflanzendrink

Außerdem:
Auflaufform /Backform
Fett für die Form /Backtrennmittel

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig verkneten. In der Schüssel abgedeckt für mindestens 1 Stunde ruhen lassen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. In der Form eines Rechteckes. Den Teig mit der Marmelade bestreichen und von der langen Seite aus zu einer Rolle aufrollen.

IMG_4415

Den Teig in 12 Scheiben (Schnecken) schneiden. Diese in die eingefettete Backform legen. Für 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/ und Unterhitze vorheizen.

Die Teigschnecken mit etwas Pflanzendrink bestreichen und für 20-25 Minuten backen. Warm oder kalt servieren.

Wenn man möchte, dann kann man einen Guss aus Staubzucker, Zitronensaft und Wasser drüber verteilen.

IMG_4456

IMG_4451

Amazon-Links sind Affiliate-Links.

14 thoughts on “Köstliche, vegane Hefe-Fruchtschnecken

  1. Hey I know this is off topic but I was wondering if you knew
    of any widgets I could add to my blog that automatically tweet my newest twitter updates.
    I’ve been looking for a plug-in like this for quite some time
    and was hoping maybe you would have some experience with something like this.
    Please let me know if you run into anything.
    I truly enjoy reading your blog and I look forward
    to your new updates.

  2. Attractive element of content. I simply stumbled upon your weblog
    and in accession capital to claim that I get in fact enjoyed account your blog posts.
    Any way I’ll be subscribing for your feeds or even I fulfillment you get entry to constantly
    rapidly.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*