Food

Thermomix-Thursday #100 – Ratatouille mit Gnocchi

Irgendwie ging es mir fast zu schnell. Der 100. Thermomix-Thursday wird jetzt getippt und es kommt mir so vor, als hätte ich erst 30 geschrieben. Mittlerweile ist eine bunte Mischung an Rezepten entstanden, die nun mit einem Ratatouille mit Gnocchi erweitert wird.

Ratatouille stammt aus Nizza und ist traditionell ein Gemüse-Schmorgericht. Im Internet geistern 1000000 Rezepte herum, für Kochanfänger, Profiköche und Kochfaule. Damals entstand dieses schmackhafte Gericht aus Gemüseresten, die man noch Zuhause hatte. Das Arme-Leute-Essen erhielt 2007 sehr große Aufmerksamkeit, durch den gleichnamigen, animierten Film. (Ihr kennt ihn sicher. 🙂 )

Ich möchte euch heute eine einfache und schnelle Variante aus dem Thermomix zeigen. Viele Aromen bilden sich erst beim Schmoren im Ofen, aber dafür dauert es auch etwas länger und spätestens sobald der Sommer eintrifft, möchte keiner mehr den Ofen anschalten. Damit ihr euch nicht um eine Beilage sorgen machen braucht, garen wird gleich dazu Gnocchi. Es ist ein All-in-One Gericht, welches absolut schönwettertauglich ist und viel Freude beim Essen bereitet.

Ratatouille mit Gnocchi (vegan)

Für 4 Portionen.
Folgende Zutaten werden benötigt:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
30 g Olivenöl
1 Zucchini
1 Melanzani /Aubergine
2-3 rote Paprika
400 g gehackte Tomaten, Dose
100 g Wasser
etwas (Meer-)Salz
2-3 Prisen Pfeffer
1 TL Thymian, getrocknet
1 TL Rosmarin, getrocknet
Prise Zucker
1 TL Apfelessig
900 g Gnocchi, küchenfertig oder selbstgemacht

Außerdem wird benötigt:
Varoma

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel halbieren und mit dem Olivenöl und Knoblauch zusammen in den Mixtopf geben.
Für 3 Sekunden /-/ auf Stufe 5 zerkleinern.
Anschließend gleich andünsten, für 3 Minuten /120°C/ auf Stufe 1.

In der Zwischenzeit das Gemüse säubern, putzen und in Stücke schneiden.

Melanzani-, Zucchini- und Paprikastücke in den Mixtopf geben. Die Dose gehackte Tomaten hinzugießen, außerdem das Wasser, die Gewürze und den Apfelessig hinzugeben. In den Varoma und auf dessen Einlegeboden die Gnocchi verteilen.


Deckel und Varoma aufsetzen und alles für 20 Minuten /Varoma/ Linkslauf! auf Stufe 1 köcheln lassen.

Beides servieren und wenn gewünscht mit etwas frischer Petersilie bestreuen.
Überbleibsel lassen sich ideal auch noch am nächsten Tag verspeisen, auch kalt ein Genuss!

Amazon-Links sind Affiliate-Links.

26 thoughts on “Thermomix-Thursday #100 – Ratatouille mit Gnocchi

  1. You actually make it seem so easy with your presentation but
    I find this matter to be really something which I think I would never understand.
    It seems too complex and extremely broad for me.
    I am looking forward for your next post, I’ll try to get the hang of it!

  2. Just want to say your article is as surprising. The clarity on your publish is simply cool and i could assume you
    are a professional on this subject. Well together with your permission allow me
    to grasp your feed to keep updated with imminent
    post. Thank you 1,000,000 and please keep up the rewarding work.

  3. Thanks for sharing excellent informations. Your website is so
    cool. I’m impressed by the details that you have on this
    website. It reveals how nicely you understand this subject.
    Bookmarked this website page, will come back for more articles.
    You, my friend, ROCK! I found simply the information I already searched everywhere and just
    could not come across. What a great web site.

    Feel free to surf to my website; http://www.gazaldesign.xyz/

  4. We would like to thank you once again for the gorgeous
    ideas you offered Jeremy when preparing her own post-graduate research in addition to,
    most importantly, with regard to providing many of the ideas within a blog post.
    If we had been aware of your web-site a year ago, i’d have been kept from the
    pointless measures we were having to take. Thank you very much.

    My web-site; Divine Dynamic Keto Reviews

  5. Hey! I know this is kinda off topic however , I’d figured I’d ask.
    Would you be interested in trading links or
    maybe guest authoring a blog article or vice-versa? My site goes over a lot of the same topics as yours and I feel we
    could greatly benefit from each other. If you’re interested
    feel free to shoot me an email. I look forward to hearing from you!
    Great blog by the way!

    my webpage :: Astroscope Pro

  6. Hi there! I just wanted to ask if you ever have any issues with hackers?
    My last blog (wordpress) was hacked and I ended up losing many months of hard
    work due to no backup. Do you have any methods to protect against hackers?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*