Food, Review

Thermomix-Thursday #32 -So genießt Österreich

Ich lebe nun vier Jahre in Österreich, in der Zeit habe ich schon sehr viele Köstlichkeiten kennengelernt. Am meisten haben es mir die Mehlspeisen angetan. Soooo lecker. 🙂

Es freut mich sehr, dass Thermomix (Vorwerk) nun ein Kochbuch mit österreichischen Rezepten raus gebracht hat. Am besten kenne ich mich in der griechischen und orientalischen Küche aus, die meisten Freundschaften kommen auch nicht ursprünglich aus Österreich, so hatte ich nie die richtige Chance mich richtig durch diese Küche zu kochen und zu schlemmen. Durch das neue Buch ,,So genießt Österreich“ habe ich nun eine Menge Inspirationen gesammelt und freue mich schon darauf, nach und nach, die Rezepte auszuprobieren.

Euch stelle ich heute auch Rezepte aus dem Buch vor. 🙂
Außerdem zeige ich euch ein paar Seiten und fasse in wenigen Zeilen zusammen was das Buch bietet.

Vanillesauce (vegetarisch)

 

 

Für mindestens 4 Portionen.
Folgende Zutaten werden benötigt:
60g Staubzucker
250g Schlagobers
250g Milch
(1 EL Rum –> habe ich allerdings weggelassen)
Das Mark einer Vanilleschote
4 Eidotter (Eigelbe)
Zubereitung:
Den Schmetterling(Rühraufsatz) einsetzen. Staubzucker, Schlagobers, Milch, (Rum) und das Vanillemark in den Mixtopf geben. Für 5 Minuten /100°C/ auf Stufe 1 aufkochen lassen.
Den Deckel vom Mixtopf abnehmen und warten bis die Temperaturanzeige auf 80°C gesunken ist.
Danach ohne Messbecher für 1 Minute /80°C/ auf Stufe 4 den Thermomix stellen und nach und nach durch die Deckelöffnung die Eidotter reingeben.
Entweder sofort servieren oder etwas auskühlen lassen.
Schmeckt himmlisch zu Buchteln oder Apfelstrudel. 🙂
Meine Vanillesauce ist mir etwas zu dünn geraten. Ich denke, dass meine Eidotter zu klein waren. Beim nächsten Mal werde ich einfach größere oder eines mehr verwenden. Dem Geschmack schadet die dünnere Konsistenz nichts, ich habe die Vanillesauce sogar pur gelöffelt. 😀
Buchteln mit Powidl(vegetarisch)
Buchteln waren die erste Mehlspeise, die ich in Österreich gegessen habe.
Da ich generell Germ(Hefe-)Gebäcke sehr liebe, sind die Buchteln bei mir
natürlich super angekommen. Aber selbstgebacken sind sie am besten. Bei
uns wird keine Buchtel kalt, bevor sie die Chance hatte abzukühlen ist sie
 schon aufgegessen.

 

Für eine Form.

Folgende Zutaten werden benötigt:
100g Butter, weich
150g Milch
20g frischer Germ (oder 1 Pck. Trockengerm)
30g feiner Zucker
8-10g Vanillezucker
330g Mehl, glatt
2 Eidotter
1 Prise Salz
1 TL Zitronenschale
circa 150g Powidl

Zubereitung:

 
Ich liebe Buchteln auch, wenn sie mit Marillenmarmelade gefüllt sind. 🙂
So genießt Österreich
Einblick ins Buch
Kurze Informationen zum Buch
 
erschienen im Jänner 2016
Preis: 34,00€
181 Seiten mit vielen Farbfotos
65 österreichische Rezepte
alle Rezepte wurden von Thermomix
getestet und auf ihre Gelingsicherheit geprüft
übersichtlicher Index
erhältlich im Thermomix-Shop
Zum Buch kann man noch separat einen Rezept-Chip (für 30,00€)
kaufen oder man kauft es sich im Bundle, Buch + Chip (für 49,00€)
Inhalt/Kapitel
 
Einleitung
Grundrezepte, wie z.B. Brotgewürz
Vorspeisen und Salate, wie z.B. Käferbohnensalat
Suppen, Suppeneinlagen und Eintöpfe, wie z.B. Ritschert
Hauptspeisen
mit Fleisch und Geflügel, wie z.B. Rehragout
mit Fisch, wie z.B. Fischlaibchen
vegetarisch, wie z.B. Kärntner Kasnudeln
Beilagen, wie z.B. Paradeiskraut
Brot und Gebäck, wie z.B. Salzstangerl
Saucen, Dips und Brotaufstriche, wie z.B. Sauce Tatare
Mehlspeisen und süsse Nachspeisen, wie z.B. Topfengolatschen

 

 

 

Ich habe mich jetzt schon etwas durchs Buch gekocht und bin beeindruckt.
Schmackhafte und einfache Rezepte. Wer ein Fan der österreichischen
Küche ist sollte sich das Buch unbedingt mal anschauen.
Einen genauen Index findet ihr übrigens hier.
Zu den Rezepten findet ihr Tipps, sonstige mögliche Variationen und manchmal
sogar Wissenswertes über das Gericht. Die Seitengestaltung ist sehr klar und
übersichtlich gehalten. Zu komplizierteren Rezepten gibt es auch eine Schritt-für-
Schritt Anleitung in Fotos. Wer sich für Nährwertangaben interessiert wird
in diesem Buch fündig. Gesamtzeit, Arbeitszeit und auch ein Schwierigkeitsgrad
ist angegeben.
Wenn ihr möchtet, dann stelle ich euch bei Zeit noch ein Rezept aus dem Buch vor. 🙂
Und wenn noch Fragen zum Buch offen sein sollten dürft ihr mir diese gerne stellen.
Ich wünsche euch viel Freude beim Thermomixen. ❤
 Thermomix-Foodbloggerin
Amazon-Links sind Affiliate-Links.

34 thoughts on “Thermomix-Thursday #32 -So genießt Österreich

  1. Hallo Nia,
    einen wunderschönen Blog hast Du. Deine Rezepte inspirieren mich immer sehr und alles was ich nachgekocht habe, ist mir gelungen. Österreichische Küche ist mir fremd, daher bin ich sehr gespannt, was die dortige Küche zu bieten hat und was Du uns Tolles präsentierst. Danke auch für Deine vielen Kochvideos.

  2. Liebe Xenia,

    Es freut uns sehr, dass dir das Buch "So genießt Österreich" so gut gefällt 🙂
    Danke für die tolle Buchvorstellung!

    Liebe Grüße,
    Das gesamte Thermomix Team

  3. Vielen lieben Dank. 🙂 Es freut mich sehr, dass dir meine Rezepte gefallen.
    Mir ist sie auch noch etwas fremd, ich taste mich langsam ran 😀 aber sie ist sehr lecker.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Nia ❤

  4. Hi there, I found your site by means of Google at the same time as searching
    for a related subject, your website came up,
    it appears good. I’ve bookmarked it in my google
    bookmarks.
    Hi there, simply changed into aware of your weblog via Google, and found that
    it’s truly informative. I am gonna watch out for brussels.

    I’ll appreciate in case you continue this in future.
    Lots of folks can be benefited from your writing. Cheers!

  5. I really like what you guys tend to be up too.
    This type of clever work and coverage! Keep up the terrific works guys
    I’ve included you guys to my personal blogroll.

    Look at my blog Analisa

  6. I’m really enjoying the design and layout of your blog.
    It’s a very easy on the eyes which makes it much more pleasant for me to come here and visit more often. Did you hire out a designer to create your theme?
    Outstanding work!

    Have a look at my webpage – Kodo Detox

  7. Write more, thats all I have to say. Literally,
    it seems as though you relied on the video to make your point.

    You obviously know what youre talking about, why waste your intelligence on just posting videos to your blog when you
    could be giving us something informative to read?

    my web page :: http://www.mbrdev.com

  8. I’ve been exploring for a little for any high quality articles or blog posts in this
    sort of house . Exploring in Yahoo I eventually stumbled upon this website.
    Studying this info So i’m happy to exhibit that I have a very
    good uncanny feeling I came upon just what I needed.
    I most definitely will make sure to don’t overlook
    this website and give it a look regularly.

    my page – http://shihan.com.ru/modules.php?name=Your_Account&op=userinfo&username=KeysorCortney

  9. I almost never drop responses, but i did some searching
    and wound up here Thermomix-Thursday #32 -So genießt Österreich | Nia
    Latea. And I actually do have a few questions for you if it’s allright.
    Could it be simply me or does it look as if like some of
    these responses come across like they are coming from brain dead folks?
    😛 And, if you are writing on other online social sites,
    I would like to keep up with anything new you have
    to post. Would you make a list of the complete urls of your social sites like your linkedin profile, Facebook page or twitter feed?

    Feel free to visit my web page: http://www.bonniesdelights.com/index.php?a=stats&u=iveyhendrick

  10. Hi there I am so grateful I found your blog page, I really found you by accident,
    while I was researching on Aol for something else, Regardless I
    am here now and would just like to say cheers
    for a incredible post and a all round exciting blog (I also love the theme/design), I don’t have time to
    read through it all at the minute but I have book-marked it and also added in your RSS
    feeds, so when I have time I will be back to read a great deal more,
    Please do keep up the great work.

    my webpage … forum.adm-tolka.ru

  11. I’m impressed, I have to admit. Seldom do I come across
    a blog that’s equally educative and amusing, and without a doubt, you’ve hit the nail on the head.
    The problem is something which not enough people are speaking intelligently about.
    I’m very happy that I came across this during my search for
    something concerning this.

    Also visit my site … ACV Advanced Gummies Review

  12. Undeniably believe that which you said. Your favorite reason seemed to be on the internet the easiest thing
    to be aware of. I say to you, I certainly get annoyed while people consider worries that they plainly don’t know about.
    You managed to hit the nail upon the top and defined out the whole
    thing without having side-effects , people can take a signal.
    Will probably be back to get more. Thanks

    Review my webpage :: TechPro Wifi

  13. Usually I don’t learn post on blogs, but I would like to say that this write-up very pressured me to try and do so!
    Your writing style has been surprised me.
    Thank you, quite great post.

    Check out my webpage … Melvina

  14. Thank you for every other informative website.
    Where else may just I get that kind of information written in such an ideal means?
    I’ve a mission that I’m just now operating on, and I have been on the glance
    out for such information.

    Also visit my web site :: Slimingo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*