Food, Review

Zitronen-Holunderblüten-Tiramisu / Kochgarage (Rezension)

Print Friendly, PDF & Email
Bei uns läuft nicht oft der Fernseher, aber wenn er mal eingeschalten ist, dann spielt es bei 
uns  meistens Kochsendungen. Seit einigen Jahren verfolgen wir auch sehr gerne “The Taste”. 
Wir fiebern meistens mit den Kandidaten mit und lernen zusätzlich neue Kreationen kennen….

Die Kochgarage (Rezension)
 

…Dank der tollen Sendung bin ich zu einem Buch gekommen, dass sich die Kochgarage nennt. 
Das  Vorwort ist von Tim Mälzer geschrieben. Gabriel Arendt, ein ehemaliger Kandidat 
von The Taste, wirkt in diesen Buch mit. Die Kochgarage besteht allerdings aus 14 kreativen 
Köpfen, die voller Leidenschaft kochen. Das Buch vermittelt familiäres-feeling und verkocht alles, was der Kühlschrank hergibt. Ich zitiere die Chefin der Kochgarage: ,,Wenn ich den 
Kühlschrank aufmache, öffnet sich die Welt und mir geht das Herz auf.”


Das, beim Südwest Verlag erschienene Buch, besteht aus 200 Seiten 
und 72 Rezepte aus aller Welt. Ihr könnt das Buch für 24,99€ (D),
25,70€(AT) in jeder Buchhandlung, direkt beim Verlag oder auf Amazon kaufen.

Das Buch ist in folgende Kapitel unterteilt: 
 
     Auf der Wiese   
In der Luft
Im Wald 
Durchgedreht
Im Wasser
In der Erde 
Aus Zucker 
  Nach der Party 
 
Die Kapitel sprechen eindeutig für sich und brauchen keine weitere Erklärung. Zusätzlich gibt 
es eine ganz eigene Bedienungsanleitung, damit man die Rezepte versteht und sie ohne Schwierigkeiten nachkochen kann.


Auch zum Design des Buches, zu der Autorin und Mitwirkende möchte ich noch etwas 
schreiben.  
 
Das Buch ist kreativ-farbenfroh aufgebaut und erinnert mich, gestalterisch gesehen, sehr an den schon erschienen Werken des Verlags, die alle eine sehr schöne, klare und verständliche Gestaltung mitbringen.  Um den Gerichten einen gewissen Heimatsfler zu geben, sind wunderschöne Fotos vom Entstehungsland beigefügt. 
 
Was ich besonders schön und witzig finde, sind kleine Tricks und Tipps, die hin und wieder 
im Buch auftauchen und sich RESTLOS GLÜCKLICH nennen. Das sind kleine Dialoge 
zwischen 2 Kochgaragen-Mitgliedern, die sich über die Verwertung des übrig gebliebenen 
Zutaten oder der Produkte unterhalten, daraus was schönes zaubern und somit ein neues 
Gericht entsteht. 


Zur Chefin selbst, Graciella Cucchiara, ein Name wie ich finde, der schon viel Power ausstrahlt. Laut ihren eigenem Angaben ist sie mit der Kochgarage, also dem Restaurant 
welches sich in München befindet, verheiratet. Graciella liebt es zu reisen, was sich in 
ihrer Kochkunst wiederspiegelt.


Einen kleinen Punkt gibt es noch anzusprechen. Das Buch enthält viele Rezepte mit Fleisch und Fisch. Wer sich hauptsächlich vegetarisch oder sogar vegan ernährt, dem wird bei diesem Buch nicht ganz so das Herz aufgehen. Wer allerdings ein Genießer mit Hunger auf Fleisch und Meer ist, der wird sich in die Vielfältigkeit der Rezepte verlieben.

Genug geschrieben, nur wird gekocht. 🙂
Oder doch eher ein Dessert kreiert? 

Sündige Zitronen aus Italien
oder wie ich es nenne:
Zitronen-Holunderblüten-Tiramisu
Seite 174 /Aus Zucker
 
 
Die Entscheidung fiel mir nicht sehr schwer. 
Ich habe das Buch durchgeblättert und bin am Titel hängen geblieben.
Ich liebe Zitronen, auch in der griechischen Küche kann man sich ein 
Leben ohne gar nicht vorstellen. Das ideale Rezept für mich. 🙂
Und natürlich auch für euch.
 
Für 4-6 Personen (je nach Desserthunger)
Folgende Zutaten werden benötigt:
3 Eier
50g Zucker
Abrieb einer Zitrone, natürlich Bio
3 EL Zitronensaft
250g Mascarpone
100g warmes Wasser
12 Löffelbiskuits

Außerdem verwendet:
 Pürierstab
 

Zubereitung:

Es gibt eine kleine Neuerung in meinen Buchrezensionen. Früher habe ich für euch das Nachkochen/Nachbacken nur mit Fotos festgehalten. Ab jetzt wird mitgefilmt 🙂
So kochen/backen wir indirekt zusammen, wir gehen ein ungewohntes/neues Rezept
zusammen durch und prüfen es auf Verständlichkeit, Herstellung und Spaßfaktor. 🙂
 
 
Ich wünsche euch viel Freude beim Zubereiten des Tiramisu.
Ich kann es euch wirklich nur empfehlen. 🙂 
Das Buch wurde mir vom Südwest-Verlag
 zur Verfügung gestellt. Vielen Dank 🙂
 
Amazon-Links sind Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*