Food

Pumpkin Spice Sirup I für Pumpkin Spice Latte von Starbucks

Print Friendly, PDF & Email

Der Pumpkin Spice Sirup ist so etwas geniales!! Wer hat noch nicht von der bekannten Pumpkin Spice Latte von Starbucks für Zuhause geträumt?! Und dann ist sie auch noch vegan möglich.

Bei mir darf der Sirup nicht mehr fehlen. Gut, dass man ihn auf Vorrat einkochen kann. So hätte man ihn auch im Frühling griffbereit, obwohl keine Kürbis-Saison mehr wäre. Klingt gut für euch? Dann kommt das Rezept genau richtig. Nehmt euch etwas Zeit, aber ihr müsst nicht wirklich geschickt im Umgang mit dem Topf oder Herd sein.

Pumpkin Spice Sirup (vegan)

Pumpkin Spice Sirup

Folgenden Zutaten werden benötigt:
330-350 g Rohrzucker
800 g Wasser
1 EL Vanilleextrakt
1 TL Nelken, gemahlen
1 TL Ingwer, Pulver
etwas Muskatnuss, gerieben
3 EL Zimt
4 EL Kürbispüree

Außerdem:
Sieb
Schneebesen
Sterile Glasflasche

Zubereitung:

Alle Zutaten nacheinander in einen Topf geben und miteinander verrühren.

Pumpkin Spice Sirup

Pumpkin Spice Sirup

Unter rühren aufkochen lassen.
Sobald alles kocht die Herdplatte niedriger einstellen und für 30 Minuten einköcheln lassen.

Anschließend durch ein Sieb geben, um die Gewürzrückstände zu entfernen.

Pumpkin Spice Sirup

In eine sterile Glasflasche, oder mehrere, abfüllen und noch heiß verschließen.

Pumpkin Spice Sirup

Der Sirup ist kühl und dunkel gelagert, wenn er noch verschlossen ist, einige Monate haltbar. Geöffnet für einige Wochen, wenn er im Kühlschrank gelagert wird.

Für meinen Pumpkin Spice Latte verwende ich immer 1 Espresso, etwas aufgeschlagende (Pflanzen-)Milch und 2-4 EL vom Sirup. Je nachdem wie süß und intensiv ich den Geschmack haben möchte.

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Nachkochen! 

Pumpkin Spice Sirup

Amazon-Links sind Affiliate-Links.

Melde dich zum Newsletter an!

Ich selbst hasse Spam, daher wird dir auch keine zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*