Do it yourself

Selbstgemachte, schnelle Seifenblasen

Print Friendly

Seifenblasen sind jetzt nicht so teuer, dass man sie nicht kaufen kann, aber selbstgemacht sind sie noch günstiger. Außerdem kann man sie immer herstellen, wenn sie gebraucht werden. 🙂

Kinder lieben Seifenblasen und wir Erwachsene sind auch immer noch fasziniert davon. 🙂 Mit 4 Zutaten können sie blitzschnell hergestellt werden und das Beste daran ist, dass Kinder sie auch alleine herstellen könnten. (Natürlich nur mit einem Erwachsenen daneben, sonst ist die ganze Wohnung schnell auf den Kopf gestellt 😀 )

Selbstgemachte Seifenblasen (vegan möglich)

IMG_3953

Je nach verwendeten Spülmittel sind sie vegan.

Folgende Zutaten werden benötigt:
250 g|ml Wasser
4 TL Zucker
3 TL neutrales Öl
4-6 TL Spülmittel

Außerdem:
Gefäß mit Pustestab

Zubereitung:

Alle Zutaten in das Gefäß geben, vermischen und schon sind die selbstgemachten Seifenblasen fertig. Je nach Spülmittel-Marke muss man manchmal etwas mehr Spülmittel verwenden.

Der Zucker sorgt übrigens für eine besserer Haltbarkeit und das Öl sorgt für einen schönen Farbverlauf in den Seifenblasen. 🙂 Viel Freude beim Nachmachen und Seifenblasenpusten!

IMG_3951 IMG_3955

Amazon-Links sind Affiliate-Links.

Melde dich zum Newsletter an!

Ich selbst hasse Spam, daher wird dir auch keine zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*