Food

Thermomix-Thursday #34 – Tirosalata/Chtipiti

Print Friendly, PDF & Email

Diesen Aufstrich hat sicher schon jeder von euch gegessen. Sei es im Griechenlandurlaub oder in einer Taverne. Manchmal kann man den Tirosalata/Chtipiti auch in der Frischetheme im Supermarkt vorfinden. Eine kleine Portion kann gut und gerne bis zu 4€ kosten, da ist sie selbstgemacht nicht nur günstiger, sondern auch variable in den Zutaten. 🙂

Tirosalata/Chtipiti (vegetarisch)
griechischer Feta-Aufstrich

Ich mag mein Tirosalata gerne mit roter Spitzpaprika und getrockneter Minze. Chili passt auch sehr gut rein, dann wird es aber schnell zu einer Tirokafteri. 😀

Als Vorspeise/Aufstrich z.B. zum Brot für 4 Personen.
Folgende Zutaten werden benötigt:
1 Knoblauchzehe
1 rote Spitzpaprika
50g Sauerrahm/Crème fraîche/ 10% Joghurt
150g Feta
Salz
Pfeffer
1/2 TL getrocknete Minze
1 TL getrockneter Rosmarin
1 TL getrockneter Thymian

Zubereitung:
Ganz einfach & richtig schnell. 🙂
Knoblauch schälen und die Spitzpaprika waschen, entkernen und
etwas kleinschneiden. Alle Zutaten in den Mixtopf geben.
Für 20 Sekunden /-/ auf Stufe 4 zu einem Tirosalata/Chtipiti
verarbeiten. Kühl stellen oder sofort servieren.
Passt super zu Brot (warmes & frisches ist ideal) und Oliven,
aber auch zu Reis und Pasta kann man es servieren.
Viel Freude beim Nachmixen.
Amazon-Links sind Affiliate-Links. 
Thermomix-Foodbloggerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*