Food

Thermomix-Thursday #87 – Erdnussbutter

Auch wenn man Erdnussbutter in so gut wie jeden Supermarkt kaufen kann, empfehle ich euch doch sie selber herzustellen. Dafür sprechen so einige Gründe.

Die Erdnussbutter schmeckt besser, viel aromatischer. Ihr könnt auch selbst entscheiden wie grob oder fein sie sein soll. Außerdem, wie ich finde auch ein wichtiger Punkt, ihr bestimmt die Süße/den Zuckergehalt selbst. Wenn ihr keine Süße verwenden möchtet, dann könnt ihr das ebenso und die Erdnussbutter für würzige und deftige Speisen verwenden.

Erdnussbutter (vegan)

Für 1 Glas.
Folgende Zutaten werden benötigt:
1 EL braunen Rohrzucker
400 g Erdnüsse, geröstet und gesalzen
10 g neutrales Öl oder Erdnussöl

Außerdem:
Glas

Zubereitung:

Erdnüsse und Zucker in den Mixtopf geben. Für 25 Sekunden /-/ Stufe 10 einstellen.
Das Öl hinzugeben und 30 Sekunden /-/ auf Stufe 6-8 vermengen lassen.

In ein Glas abfüllen und im Kühlschrank lagern.
Die Erdnussbutter ist mehrere Wochen kühl und dunkel gelagert haltbar.
Wer möchte, der darf auch die doppelte Menge herstellen.

Amazon-Links sind Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*