Food

Tocanita de legume/ Rumänischer Gemüseeintopf

Print Friendly, PDF & Email

Gemüsepower total! 🙂

Wir sind zwar keine großen Eintopfesser, aber dieser geht immer. Er ist richtig schön schmackhaft, gesund noch obendrauf und hat so viel Einlage, dass das Löffeln des Eintopfes von Löffel zu Löffel spannender wird. 🙂

Tocanita de Legume/ rumänischer Gemüseeintopf (vegan möglich)

IMG_1290

Für 4 Personen.
Folgende Zutaten werden benötigt:

etwas neutrales Öl
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1 Melanzani
2 Zucchini
1 rote Paprika
2 Karotten
250g Kartoffeln
Champignons
400g Tomatenstücke (Dose)
400g Wasser
1/2 TL Vegeta/ Gemüsebrühpulver
Salz
Pfeffer
1/2 TL Essig/ Zitronensaft
2-3 EL Petersilie
weiße Bohnen (Dose oder Glas)
(Soja-)Joghurt

IMG_1296

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauchzehen abziehen. Zwiebel in feine Würfel schneiden und den Knoblauch pressen. Gemüse waschen, säubern und in Stücke schneiden. In einem Topf das Öl geben und Zwiebelwürfel und Knoblauch drin andünsten. Melanzani (Aubergine) hinzugeben und kurz mitbraten. Anschließend die Karotten, Paprika, Zucchini, Champignons und die Kartoffeln hinzugeben. Für 2 Minuten braten lassen. Vegeta/Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer unterrühren. Mit dem Wasser und den Tomatenstücken ablöschen. Sobald alles kocht noch einmal umrühren, die Temperatur reduzieren und den Deckel aufsetzen. 30 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Kurz vorm Servieren Essig und kleingehackte Petersilie unterrühren. Mit Joghurt und weiße Bohnen servieren.

Der Eintopf schmeckt auch noch sehr gut am nächsten Tag.
Ich wünsche euch viel Freude beim Nachkochen und Schlemmen 🙂

IMG_1301

Amazon-Links sind Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*